FDP-Ortsverband Südheide:  lösungsorientiert - mutig - optimistisch -  emphatisch              

 

 Wir freuen uns über Ihre Anregungen

Gästebuch

8 Einträge auf 2 Seiten
webmaster fdp-suedheide
06.12.2016 19:02:31
Guten Tag,

heute möchte ich ein "Dankeschön" an Inken und Arndt für ihre hilfreichen Anregungen und Korrekturvorschläge zum Inhalt der Website posten.

Vielen Dank
Elias
15.07.2016 22:26:45
Die Homepage ist wirklich sehr gut geworden! Klasse! :-)
Kommentar:
Vielen Dank, Elias.
N N
31.10.2015 12:06:27
Hallo,

ich vermisse hier aktuelle Aussagen zu relevanten Themen. Hat die FDP in Hermannsburg nichts zu sagen zum Thema Asyl und Flüchtlingsproblem?
Hermannsburg
01.06.2015 12:10:55
Es wunderte den Besucher der Handwerksschau im Örtzepark sehr, dass Unterlüss nur durch ZWEI Betriebe vertreten war. Zufall oder (schlechtes) Omen für die Zukunft der neuen Gemeinde "Südheide"?
M K
10.12.2014 20:58:51
Thema Y-Trasse: die vernünftigste Lösung ist die Einbeziehung bestehender Abschnitte, um den Bau neuer Trassen auf das Notwendigste zu beschränken. Natürlich müssen dann bestehende Strecken ausgebaut /erweitert werden (siehe "3.Gleis" zwischen Lüneburg und Harburg, welches die stark belastete bisherige Strecke durch moderne Signaltechnik/ Betriebssteuerung/ Gleiswechselbetrieb) wesentlich effektiver gemacht hat.
Kommentar:
Y-Trasse: Diese Variante wird auch von der DB erwähnt; besondere Unterstützung dieser Lösung findet man auch bei der SPD-­Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann aus Hermannsburg (Südheide). Allerdings ist der Ausbau bestehender Strecken "unter dem Rad", wie die Eisenbahner sagen (also während des normalen Bahnbetriebes) schwierig und zeitraubend (zeitweise eingleisiger Verkehr in beiden Richtungen) und damit wesentlich kostspieliger. Es muss jedenfalls schnell eine tragfähige Lösung gefunden werden, sonst wird sich der Güterverkehr auf der Autobahn (bzw. zur Maut-Vermeidung auf den Bundesstraßen) noch erheblich ausweiten, was nicht im Interesse der Allgemeinheit liegen kann.
Anzeigen: 5  10